top_beratung_a.jpg
top_berater.jpg
top_beratung_m.jpg
Navigation

Zahnschmerzen?!

Trotz ihrer festen Struktur gehören Zähne zu den Körperteilen, die bei einer Schädigung größte Schmerzen verursachen können. Dies liegt an den feinen Nervensträngen, die in jedem einzelnen Zahn verlaufen.

Die Ursachen für Zahnschmerzen können Karies, fehlender Zahnschmelz und/oder Parodontitis sein, aber auch andere (mechanische) Schäden können einen Schmerz auslösen.

Das ist nicht schön und sollte umgehend behandelt werden. Am besten rufen Sie uns gleich an, um einen Notfalltermin auszumachen.

Wenn es nicht ganz so schlimm ist, senden Sie uns bitte eine e-Mail mit Ihren Kontaktdaten und einer kurzen Beschreibung der Schmerzen. Wir melden uns schnellmöglichst bei Ihnen

Leichte Zahnschmerzen können in manchen Fällen durch eine Intensivierung der Zahn-Pflege wieder zurückgehen bzw. ganz aufhören. Allerdings können die im Mundraum befindlichen Mikroorganismen und Bakterien duch die Nahrungsaufnahme einen schon geschädigten Zahn noch stärker in Mitleidenschaft ziehen. Essensreste und Feuchtigkeit bieten den Mikroorganismen und Bakterien eine für sie perfekte Umgebung.

Daher sollte bei Zahnschmerzen immer der Zahnarzt kontaktiert werden.

Sprechzeiten

Montag - Donnerstag: 7:00 - 20:00 Uhr
Freitag: 8:00 - 18:00 Uhr

Wenn Sie einen Termin haben möchten, rufen Sie uns bitte an oder nutzen Sie unser Kontaktformular.
Wir rufen Sie auf jeden Fall zurück.

Telefon: 06107 / 32 62
Fax: 06107 / 50 36 40

zahnarzt-rhein-main auf facebook