top_prophylaxe.jpg
top_prophylaxe_02.jpg
Navigation

Prophylaxe

Wir möchten Ihnen die besten Möglichkeiten bieten, Karies und Zahnfleischentzündungen durch entsprechende Prophylaxe zu vermeiden.

Fangen wir mit den Jüngsten an (ca. 2 – 5 Jahre):
Ab dem Alter von ca. 2 Jahren ist eine halbjährliche Kontroll- bzw. Früherkennungsuntersuchung empfehlenswert. In erster Linie geht es hierbei darum, das Kind mit der zahnärztlichen Umgebung vertraut zu machen. Weiterhin ist es wichtig, eine eventuelle Karies so früh wie möglich zu erkennen.

Weitere Aspekte sind: Ernährungs- und Mundhygieneberatung (v.a. vermeiden des häufigen Genusses von zuckerhaltigen Speisen und Getränken und von sauren Fruchtsäften) sowie die Anleitung zu einer frühkindlichen Mundhygiene und Anwendung von Fluoriden.

Kinder und Jugendliche von 6 – 18 Jahren:
Ab dem 6. Lebensjahr bieten wir unseren Patienten unser Karies-Vorsorge-Programm an. Das Programm besteht aus halbjährlich stattfindenden Kontrolluntersuchungen, einer Intensivmotivation und mehreren sogenannten Remotivationssitzungen (Ziel: eine optimale vom Patienten durchgeführte Zahnpflege und Tipps zur Vermeidung von Karies), Fluoridierungsmaßnahmen, der Fissurenversiegelung der Backenzähne, der jährlichen Durchführung des sogenannten Karies-Risiko-Tests und dem Auftragen eines keimreduzierenden Lackes auf kariesgefährdete Bereiche. Bei besonders hohem Kariesrisiko kann die Versiegelung der kleinen Backenzähne indiziert sein.

Zusätzlich durchläuft Ihr Kind den Schwerpunkt unseres Karies-Vorsorge-Programmes, das 14-tägige Karies-Stopp-Programm.

Erwachsene:
Für Erwachsene bieten wir verschiedene Prophylaxe-Programme an.

Die Durchführung des Karies-Risiko-Tests (in Abhängigkeit des Befundes), die jährliche Aufnahme des Parodontitis-Risiko-Protokolls, Professionelle Zahnreinigungen mit Anleitungen und Tipps zur optimalen Zahnpflege und Kariesvermeidung, Fluoridierungsmaßnahmen, das Auftragen eines antibakteriell wirksamen Lackes, gegebenenfalls Spülung vorhandener Taschen mit einer antibakteriellen Lösung und die Teilnahme am 14-tägigen Karies- und Parodontitis-Stopp-Programm.

Sprechzeiten

Montag - Donnerstag: 7:00 - 20:00 Uhr
Freitag: 8:00 - 18:00 Uhr

Wenn Sie einen Termin haben möchten, rufen Sie uns bitte an oder nutzen Sie unser Kontaktformular.
Wir rufen Sie auf jeden Fall zurück.

Telefon: 06107 / 32 62
Fax: 06107 / 50 36 40

zahnarzt-rhein-main auf facebook